HAUSBAU

Ein HAUSBAU führt zum Besitz eines Unikates, wenn sich die Häuslebauer für eine Zusammenarbeit mit der iQ HAUSBAU entscheiden. Beim HAUSBAU ist es für das Unternehmen wichtig, ein Eigenheim zu schaffen, welches die Persönlichkeit der Besitzer widerspiegelt.

Zu Beginn erhalten die Kunden eine ausführliche Beratung. Bereits zu diesem Zeitpunkt werden die Wünsche der zukünftigen Besitzer aufgenommen. Auf dem gesamten Weg bis zum Einzug können sich die Bauherren jederzeit an ihren Fachberater wenden. Ein Architekt erstellt im nächsten Schritt Planungsdaten und -skizzen, natürlich auf Basis der angegebenen Vorstellungen und Wünsche. So entstehen die individuellen Häuser mit Persönlichkeit. Sind alle Entscheidungen bezüglich Bauart und Bauweise getroffen, werden die einzelnen Teile für das neue Heim im Werk des Hechinger Unternehmens gefertigt. Über Bauart oder verwendetes Material entscheiden allein die Kunden. Diese sind während der Fertigungsphase gemeinsam mit einem Fachberater beschäftigt, alle Details für den Innenausbau auszusuchen. Hierfür gibt es das Ausstattungs- und Bemusterungszentrum. Von der Bodenfliese bis zur Dachziegel werden Schritt für Schritt alle Dinge auswählt, die sich die Besitzer wünschen. Anschließend erfolgt beim HAUSBAU, gemeinsam mit den Experten, die Lieferung und Montage der einzelnen Hausteile. Die Fertigbauweise sorgt für eine kurze Bauzeit und somit eine Kostenersparnis bei den Bauherren, da doppelte Mietkosten beispielsweise entfallen. Ist das feucht-fröhliches Richtfest überstanden, arbeiten die Profis weiter. Der Innenausbau samt allen technischen Details steht an. Alle Dinge, die die Kunden ausgesucht haben, finden nun ihren Platz. Und schon heißt es: Willkommen im neuen Eigenheim! Mit der Schlüsselübergabe und dem Einzug endet der HAUSBAU.